Angebote für Online-Buchungssysteme sind sehr verschieden. Das sind aber auch die Ansprüche der Unternehmer oder Website-Betreiber, die so ein System brauchen und verwenden wollen. Aus diesem Grund ist das Thema recht komplex und ein Vergleich ebenso. Ich habe hier auf WebsiteBerater.com versucht, mich dem Thema möglichst systematisch zu nähern.

Alles, was Sie über Online-Buchungssysteme wissen müssenHier gebe ich Ihnen einen Überblick über das, was ich alles herausgefunden und aufgeschrieben habe. Dabei geht es letztlich auch um konkrete Preise und wie man diese vergleichen kann. Ich habe aber auch versucht, Ihnen Ideen und Informationen in den Kopf zu setzen, die es Ihnen erleichtern sollen, eine gute Entscheidung zu Treffen.

Im Folgenden finden Sie einige wichtige Punkte im Überblick und links zu den detaillierteren Artikeln, die ich hier auf WebsiteBerater.com geschrieben habe. Dabei sind zwar einige virtuelle Seiten zusammengekommen, aber die Lektüre lohnt sich!

Die Entscheidung für ein Online-Buchungssystem richtet sich nach Ihrem konkreten Bedarf

Das ist vermutlich mit die wichtigste Botschaft hier: Jede Website und im Prinzip auch jeder einzelne Fall sind verschieden. Was Sie konkret und im Einzelnen wirklich brauchen ist dabei sehr wichtig. Ebenso wichtig ist aber auch, was Sie sich idealerweise vorstellen.

Denn bei der Online-Buchung geht es, wie in vielen anderen Bereichen auch, vor allem um Kundenzufriedenheit. Mein Ansatz ist daher folgender: Fast jeder von uns hat schon einmal etwas im Internet bestellt oder gebucht. Unsere eigenen Erfahrungen dabei können hier sehr hilfreiche Ansatzpunkte sein.

Obwohl die eigenen (potentiellen) Kunden vielleicht noch ein Bisschen anders ticken, kann man selbst sich schon eine recht gute Vorstellung von der idealen Online-Buchung machen. Dabei sind zwei Punkte wichtig:

Erstens muss man sich darüber klar werden, was eigentlich bei Online-Buchungssystemen alles möglich ist und angeboten wird. Diese Informationen habe ich im Artikel Online Terminbuchung im Vergleich: 37 Kriterien, Funktionen und Fallen zusammengefasst.

Zweitens aber muss man sich auch hinsetzen und sich den idealen Online-Buchungsvorgang im Detail durchdenken. Als Hilfestellung für dieses Brainstorming habe ich den Artikel So finden Sie das beste Online Buchungssystem für Ihre Website geschrieben.

Wenn Sie diese beiden Schritte hinter sich gebracht haben, dann wissen Sie nicht nur ziemlich genau darüber Bescheid, was es bei Online-Buchungssystemen alles gibt. Sie wissen auch bereits recht genau, was davon für Sie und Ihre Website eine Rolle spielt und was nicht.

Ein gutes Online-Buchungssystem eignet sich für viele Branchen

Vermutlich haben Sie schon einmal etwas bei Google gesucht wie z.B. “Bestes Online-Buchungssystem für Arztpraxis” oder “Online-Buchungssystem für [setzen Sie hier Ihre Branche ein]”. Dann wissen Sie, dass es einige Online-Buchungssysteme gibt, die auf spezifische Branchen zugeschnitten sind. Das hat Vorteile, aber auch Nachteile.

Ein Vorteil ist, dass die in der jeweiligen Branche üblicherweise notwendige Funktionalität auch vorhanden ist. Ein Nachteil ist, dass die Anbieter die Preise auch an die Branche anpassen oder an diese üblichen Funktionen koppeln können.

Eine meiner Meinung nach berechtigte Vermutung wäre z.B., dass Online-Buchungssysteme für Ärzte im Durchschnitt mehr kosten als äquivalente Systeme für Friseur- oder Beauty-Salons. Worauf will ich also hinaus?

Denken Sie bei der Suche nach einem geeigneten Online-Buchungssystem nicht in erster Linie an Ihre Branche, sondern an Ihren Bedarf. Dazu habe ich im vorherigen Abschnitt bereits Genaueres geschrieben. Dann werden Sie sehen, dass es einige gute Online-Buchungssysteme gibt, die sich für fast alle Branchen eignen. Dabei  finden sich dann auch ansprechende Preise, dazu gleich noch mehr.

Online-Buchungssysteme gibt es für recht wenig Geld, oder sogar kostenlos

Monatlich für ein Online-Service zu bezahlen schreckt zunächst einmal ab. Dabei spielt es offenbar keine Rolle, ob man zwei, zwanzig oder zweihundert Euro pro Monat bezahlen soll. Am liebsten hätte man meist eine kostenlose Variante. Interessanterweise gibt es das bei Online-Buchungssystemen sogar recht häufig.

Wer aber zumindest die eine oder andere business-artige Funktion im System haben möchte, der wird in der Regel für sein Online-Buchungssystem bezahlen müssen. Der beste Preis ist dabei gar nicht so leicht zu finden, denn es gibt einige Faktoren, siehe Online Terminbuchung im Vergleich: 37 Kriterien, Funktionen und Fallen, und die kosten bei verschiedenen Anbietern verschieden viel.

Auf der Suche nach einem systematischen Preisvergleich habe ich einige Dinge untersucht. Z.B., welche Funktionen man bei kostenlosen Varianten von Online-Buchungssystemen eigentlich bereits finden kann. Solche Varianten oder Tarife gibt es bei einigen Anbietern. Was ich dabei herausgefunden habe, steht in meinem Artikel Was kann ein kostenloses Online-Buchungssystem?.

Mit steigenden Ansprüchen steigt zwar auch der Preis, aber um wie viel? Damit beschäftigt sich mein Artikel Was kostet ein Online-Buchungssystem?. Dort habe ich die minimalen und durchschnittlichen Kosten für bestimmte Funktionen in Online-Buchungssystemen analysiert und zusammengefasst.

Die Lehre aus diesen beiden Artikeln ist, dass Online-Buchungssysteme nicht viel kosten müssen und zugleich bereits einiges leisten können. Den ultimativen Vergleich von Preisen und Leistungsumfang hier auf WebsiteBerater.com finden Sie in meinem Artikel Online (Termin-)Buchungssysteme: Preis-Leistungs-Vergleich.

Online-Buchungssysteme zahlen sich aus, auch wenn sie nicht kostenlos sind

Wieviel auch immer ein Online-Buchungssystem kostet: Wenn es sinnvoll eingesetzt wird, zahlt es sich auch aus. Denn so ein System hat viele Vorteile. Es gibt zwar auch den einen oder anderen Nachteil (mir sind 3 konkrete eingefallen), aber die Vorteile überwiegen deutlich.

Als Beispiele möchte ich hier die rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit der Buchungsfunktion, die Automatisierung des Buchungskalenders und die Möglichkeit zur Vorauszahlung gleich bei Buchung nennen. Diese Dinge allein können schon einen wesentlichen Unterschied für einen Betrieb oder ein Unternehmen ausmachen.

Wenn Sie gerne wissen möchten, was mir noch so alles an Vorteilen eingefallen ist und was denn jene drei Nachteile eigentlich sind, dann lesen Sie meinen Artikel 39 klare Vorteile eines Online-Buchungssystems (und 3 Nachteile).

Online-Buchungssysteme sind grundsätzlich leicht zu bedienen

Zugegeben, nicht alle Online-Buchungssysteme sind gleich komplex und daher auch in der Bedienung verschieden einfach. Grundsätzlich sind aber alle diese Systeme so konzipiert, dass man sie ohne Programmierkenntnisse bedienen kann.

Das bedeutet, dass Sie im Allgemeinen die Buchung auch tatsächlich recht einfach so gestalten können, wie Sie das möchten. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die benötigte Funktionalität vom System zur Verfügung gestellt wird. Um das definitiv herauszufinden, empfehle ich, das System kostenlos zu testen, aber dazu weiter unten noch mehr.

Wenn Sie ein Online-Buchungssystem für WordPress suchen, schauen Sie über den Tellerrand

Ich arbeite selbst mit WordPress und empfehle das auch meinen Kunden. Ich habe meine verschiedenen Nachforschungen zum Thema Online-Buchungssysteme auch in der WordPress-Ecke begonnen. Recht schnell habe ich allerdings gemerkt, dass man nicht unbedingt ein WordPress-Plugin einsetzen muss, um ein Buchungssystem auf einer WordPress-Website einzubauen.

Wenn Sie also auch in der Situation sind, ein Online-Buchungssystem für Ihre WordPress-Website zu suchen, dann lade ich Sie ein, sich auch abseits von WordPress-Plugins umzusehen. Verstehen Sie mich bitte nicht falsch: Es gibt auch WordPress-Plugins, die für bestimmte Zwecke und Websites die ideale oder günstigste Lösung sein können. Aber der Vergleich, der dieses Ergebnis bringt, sollte allgemeiner sein.

Mit dieser Problematik und diesem Lösungsansatz habe ich mich ausführlich in meinem Artikel Das beste WordPress-Buchungssystem muss kein Plugin sein auseinandergesetzt. WordPress-Plugin oder nicht? Dort finden Sie meine Sicht der Dinge.

Ein Vergleich von Online-Buchungssystemen ist nicht hoffnungslos

Wenn Sie bereits selbst versucht haben, ein paar Anbieter von Online-Buchungssystemen zu vergleichen, dann wissen Sie, dass so ein Vergleich komplex ist. Manchmal wird es auch kompliziert, weil jeder Anbieter auf etwas anderes Wert legt, und verschiedene Dinge den Preis verschieden beeinflussen.

Trotzdem ist ein solcher Vergleich nicht hoffnungslos. Ich habe für meinen Vergleich eine Tabelle in Libre Office (dem Open-Source-Äquivalent von MS Excel) angelegt und fleißig mit Anbietern, Tarifen und Daten dazu befüllt. Und mit der Zeit (nach ein paar Wochen) habe ich einen recht guten Überblick bekommen.

Damit Sie das alles nicht machen müssen, sondern bereits auf eine übersichtliche Darstellung und Zusammenfassung zurückgreifen können, gibt es meinen Artikel Online (Termin-)Buchungssysteme: Preis-Leistungs-Vergleich.

Zugegeben: Da steht nicht jeder Anbieter drin. Der Vergleich erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ich habe mich aber bemüht, möglichst umfangreich zu arbeiten und verschiedenartige Angebote zu berücksichtigen. Und einige sind es dann ja doch geworden – überzeugen Sie sich selbst.

Außerdem wird dieser Artikel (und auch die anderen, die diverse Listen von Anbietern enthalten) immer wieder auf den neuesten Stand gebracht. Wenn Sie dazu Feedback oder Ergänzungen haben, freue ich mich über Ihre Email!

Ein Muss bei der Entscheidung für ein Online-Buchungssystem: Kostenlos Testen

Dieser Punkt ist vermutlich der allerwichtigste hier: Testen Sie unbedingt Ihren Favoriten, wenn Sie einen solchen mal durch den Vergleich mehrerer Anbieter gekürt haben. Das Angenehme dabei: Diese Möglichkeit haben Sie immer, d.h. bei jedem Anbieter. Ein Test kann folgendermaßen aussehen:

  • Manche Anbieter haben einen kostenlosen Tarif im Programm. Wenn man sich dafür anmeldet, kann man sehen, wie das System funktioniert und ob man den Umgang damit mag oder nicht.
  • Anbieter ohne kostenlosen Tarif haben entweder eine kostenlose Testphase (meist 14 Tage) oder eine Geld-zurück-Garantie, oder beides. In so einem Fall kann man meist den gesamten Funktionsumfang testen und dann entweder einen geeigneten Tarif auswählen, für den man bezahlen möchte, oder den Test auslaufen lassen.
  • Bei WordPress-Plugins hat man meist keinen monatlichen Tarif, sondern eine Einmalzahlung zu leisten, in der Updates und Support für ein Jahr enthalten sind. Dabei gibt es dann eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

In jedem Fall ist ein Test eine gute Sache und der letzte notwendige Schritt, um die Entscheidung für ein bestimmtes System zu bestätigen. Nehmen Sie sich dafür etwas Zeit, denn 14 Tage sind schnell vorbei, wenn man eigentlich keine Ressourcen für den Test frei hat und nur ab und zu ein paar Minuten mit dem System herumspielt.

Ist das wirklich alles, was ich über Online-Buchungssysteme wissen muss?

Im Großen und Ganzen ist es das, ja. Denn mit den Informationen, die ich in den verschiedenen hier verlinkten Artikeln für Sie zusammengetragen habe, sind Sie besser vorbereitet, eine Entscheidung zu treffen.

Wenn Sie z.B. nach bestimmten Aspekten von Online-Buchungssystemen bei Google suchen, dann sehen Sie immer die Werbung eines Anbieters solch eines Systems zuoberst in den Suchergebnissen. Es sind sogar meist mehrere. Wenn Sie gut vorbereitet sind und wissen, was Ihnen wichtig ist, können Sie auch an dieser Stelle besser entscheiden, ob diese Werbung für Sie überhaupt relevant ist.

Aber das nur als Beispiel. Natürlich steckt der Teufel wie immer im Detail. Bei den WordPress-Buchungs-Plugins etwa bin ich nicht für jede Branche ins Detail gegangen. Diese Art von zeitlichen und sonstigen Ressourcen stehen mir leider nicht zur Verfügung. Trotzdem haben Sie auch als WordPress-Nutzer (der ich ja auch selbst bin) ein gutes Bild von dem, was möglich ist.

Ansonsten habe ich mich allerdings bemüht, alle wichtigen Faktoren und Gedanken zu diskutieren. Wenn Sie trotzdem etwas vermissen sollten, lassen Sie es mich bitte einfach per Email wissen. Ich freue mich über Ihr Feedback!

Liste der Artikel auf WebsiteBerater.com zum Thema Online-Buchungssysteme

Zum Schluss noch einmal die Liste jener Artikel, die ich hier auf WebsiteBerater.com zum Thema Online-Buchungssysteme geschrieben habe:

Pin It on Pinterest