Webdesign

Eine Website zu erstellen ist nicht ganz so einfach. Vor allem dann, wenn so ein Projekt ohne gröbere Probleme ablaufen soll. Ich habe mir mein Wissen über viele Jahre und Website-Projekte angeeignet und gebe es hier weiter, so gut es geht. Wer sich aber von all diesen Informationen überwältigt fühlt und die eigene Website doch lieber gemeinsam mit einem erfahrenen Partner auf die Beine stellen möchte, dem biete ich gerne meine Dienste an.

Ich habe mich 2012 selbständig gemacht und bin der Gründer und Inhaber von A. Krassnigg Webdesign, einer Sparte des Unternehmens Mag. Dr. Andreas Krassnigg. Besuchen Sie mich auf meiner Website unter dem hier angegebenen Link, schreiben Sie mir eine Email unter [email protected], oder rufen Sie mich direkt unter +43 650 2138450 an. Auf Ihrem Smartphone brauchen Sie dafür nur auf den grünen Button rechts unten zu tippen.

Frontpage Webdesign andreaskrassnigg.com

Ihre Vorteile?

Eine der wichtigsten Lektionen, die ich im Laufe meiner Tätigkeit als Unternehmer gelernt habe, ist, dass man Profis engagieren sollte, wann immer das geht. Jemand, der bestimmte Dinge jahrelang und ständig tut, kann das im Allgemeinen wesentlich besser, effektiver und schneller tun, als jemand, der alles selber macht oder machen muss.

Z.B. sind Steuerberater, Buchalter, Ärzte, Physiotherapeuten (sie verstehen schon, was ich meine) ziemlich wahrscheinlich ihr Geld wert. Dieses Prinzip gilt auch für das Erstellen von Websites, sogar, wenn Sie Werkzeuge wie WordPress benutzen.

Ich möchte Ihnen hier, abgesehen von den Vorteilen durch meine Expertise, zu denen ich weiter unten komme, auch noch andere Vorteile aufzählen, die Ihnen die Arbeit mit mir bringt:

Kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch

Zunächst biete ich Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch zu Ihrem geplanten oder bestehenden Website-Projekt an. Dabei klären wir den konkreten Bedarf für Ihre Website, und ich empfehle Ihnen konkrete Schritte für die Realisierung.

Den Aspekt der Beratung finde ich dabei besonders wichtig. Und nicht nur das: Beratung macht mir persönlich viel Spaß. Das geht so weit, dass ich Ihnen auf jeden Fall den einen oder anderen konkreten Schritt im Gespräch mitgeben werde, völlig unabhängig davon, ob Sie Ihr Projekt danach in Zusammenarbeit mit mir umsetzen oder nicht.

Persönliche Betreuung

Mit das Wichtigste ist mir die persönliche Betreuung meiner Kundinnen und Kunden. Die Visionen eines Menschen sind sehr persönlich. Mir ist wichtig, Ihr persönliches Anliegen möglichst so umzusetzen, wie Sie es selbst mit meiner Erfahrung und den entsprechenden technischen Möglichkeiten durchführen würden.Sie sollen ja am Ende mit Ihrer Website zufrieden sein, und das für viele Jahre.

Persönliches Angebot

Gerne erstelle ich Ihnen für dieses konkrete Projekt ein persönliches und unverbindliches Angebot. Dabei gehen wir auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein, berücksichtigen aber auch meine Erfahrung mit der entsprechenden Situation einer Website.

Heutzutage hat es z.B. keinen Sinn mehr, eine Website ohne SSL-Zertifikat zu betreiben, wenn man es einigermaßen ernst damit meint. Genauso wenig darf man sich mit einer Website zufrieden geben, die auf dem Desktop PC und dem Smartphone und überhaupt allen anderen Bildschirmgrößen gleich dargestellt wird. Das Zauberwort heißt hier Responsive Webdesign.

Wenn Sie außerdem wissen wollen, welche Faktoren ich für jede moderne Website für absolut wesentlich halte, dann lesen Sie bitte meinen Artikel zu diesem Thema mit dem Titel 21 unverzichtbare Funktionen einer modernen Website.

Keine unnötigen Kosten

Ich achte bei der Umsetzung Ihres Website-Projekts grundsätzlich auf schlanke Strukturen, optimal gewählte Werkzeuge und professionelle Umsetzung. Dadurch werden unter anderem unnötige Kosten vermieden (z.B. die Entwicklung von Software, die bereits entwickelt wurde und gratis zur Verfügung steht).

Für eine durchschnittliche Website mit den üblichen Funktionen werde ich Ihnen auch aus Kostengründen eine Umsetzung in WordPress empfehlen. Das hat den Vorteil, dass Sie sich durch diese Wahl auf kostenlos verfügbare Open-Source-Software verlassen können, die derzeit die Nummer eins unter den Content-Management-Systemen ist.

Darüber hinaus gibt es aber auch sehr viel an Funktionalität, die bereits ganz einfach durch ein Plugin zuschaltbar ist. Auch hier werden also Entwicklerkosten für Funktionen vermieden, die oft anderswo erst programmiert werden müssen. Wenn Sie mehr über das Konzept von Plugins in WordPress wissen wollen, empfehle ich Ihnen meinen Artikel WordPress Plugins einfach erklärt.

Der wichtigste Punkt hierbei ist allerdings, dass ich nicht versuchen werde, Ihnen unnötige Features oder Dinge aufzuschwatzen, die ich dann in vielen (bezahlten) Stunden erst entwickeln muss.

Professionelle Werkzeuge

Es ist also kein Geheimnis, dass ich gerne mit WordPress arbeite. Die übliche Weisheit

“Was nichts kostet, ist nichts wert”

gilt hier allerdings nicht. Vielmehr ist die riesige Anzahl von Benutzern dieser Plattform ein Garant für Qualität, Flexibilität und Verfügbarkeit. Dazu kommt aber zusätzlich noch, dass ich für meine Arbeit mit WordPress auch gerne professionelle Tools verwende.

Ein prominentes Beispiel hierfür ist das Divi-Theme von Elegant Themes. Dieses und alle anderen kostenpflichtigen Themes von Elegant Themes kann ich aufgrund der von mir erworbenen Lizenzierung übrigens auch für meine Kunden vollwertig und inklusive kostenloser Updates auf Lebenszeit einsetzen.

Ein anderes Beispiel hierfür sind kostenpflichtige Plugins oder Dienste, die ich ebenso für mich und meine Kunden bereits lizenziert habe. Dadurch entstehen für Sie also keinerlei Mehrkosten. Ein sichtbares Beispiel für ein solches Plugin ist das Monarch Plugin, ebenfalls von Elegant Themes, das für Teilen in Sozialen Netzwerken verwendet wird.

Sie sehen die von Monarch erzeugten Teilen-Buttons gleich hier am linken Rand eines jeden Artikels, den Sie hier auf WebsiteBerater.com lesen.

Wenn Sie mehr zum Divi-Theme von Elegant Themes wissen wollen, besuchen Sie einfach meine Empfehlungs-Seite zum besten WordPress-Theme.

Meine Expertise

Ich weiß, man soll sich nicht selbst beweihräuchern, aber ein paar Punkte möchte ich zu meiner Expertise gerne erwähnen, weil sie die bereits oben unter Ihre Vorteile gelisteten wichtigen Aspekte noch ergänzen.

Websites in WordPress sind (k)ein Kinderspiel

WordPress ist, wenn ich an die Zeit vor über 20 Jahren zurückdenke, als wir alle fleißig HTML-Code mit der Hand in Editoren getippt haben, an sehr vielen Stellen unglaublich einfach. Gleichzeitig ist aber die Komplexität des Objekts Website in den letzten Jahren und Jahrzehnten ständig gestiegen, sodass es schwierig ist, den Überblick zu behalten.

Das gilt für die Funktionalität in und um Websites und WordPress genau so wie für die Anforderungen, die das moderne Web an eine Website stellt. Wer viel in WordPress arbeitet, wird sich recht rasch auch gut damit zurechtfinden. Doch zu einer professionellen Website gehört eben etwas mehr als nur die Inhalte zu verwalten und ein Theme auszuwählen.

Um auch nicht-Profis einen guten Einblick zu gewähren und einen einigermaßen einfachen Einstieg in die Welt des professionellen WordPress zu erleichtern, habe ich hier auf WebsiteBerater.com einen sehr umfangreichen und detaillierten Leitfaden verfasst, der die vollständige Erstellung einer Website in WordPress beschreibt.

Der Leidfaden beginnt mit dem Erwerb von Webspace und der Auswahl eines geeigneten Domain-Namens und endet erst, nachdem die wichtigsten Funktionen, Sicherheitsaspekte und anfänglichen Schritte erledigt sind. Ich habe auch eine Übersicht über diesen Leitfaden geschrieben, der die Orientierung erleichtert. Sie finden diese Übersicht unter 19 Schritte zur fertigen WordPress-Website: Alle Details.

Suchmaschinen-Optimierung

Suchmaschinen-Optimierung (auf Englisch mit SEO für Search-Engine Optimization abgekürzt) ist heute für alle jene unverzichtbar geworden, die im WWW von Kunden oder Interessenten gefunden werden wollen. Hier kann man sich auch beliebig in noch so komplizierte Details verlieren.

Das Wichtigste ist jedoch eine solide Website als Grundlage, bei der keine SEO-Fehler gemacht werden. Damit starten Sie bei mir automatisch.

Inhaltliche Strategie

SEO-Gurus können erzählen, was sie wollen, aber kaum irgendwelche technischen Tricks haben eine Chance gegen wirklich gute (bzw. idealerweise die besten) Inhalte. Darum geht es bei einer inhaltlichen Strategie für Ihre Website. Je nachdem, worum es Ihnen geht, kann ich Ihnen dabei helfen, die idealen Inhalte zu identifizieren und auch zu schreiben.

Meine Motivation

Zum Schluss dieser Seite möchte ich Ihnen noch ein paar Worte über meine Motivation erzählen. Diese kommt aus meiner Familie. Ich genieße die Möglichkeit, im Rahmen meiner Arbeit als Unternehmer zeitlich flexibel zu sein und am Familienleben auch aktiv teilzunehmen.

Es macht mir große Freude, mich mit der Entwicklung meiner Kinder zu beschäftigen, sie zu verfolgen und meine Erfahrung auch dort einzubringen. Ich denke auch, dass diese Art von Interaktion innerhalb der Familie in Zukunft durch technische und damit verbundene gesellschaftliche Revolutionen immer wichtiger werden wird.

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen zu meiner Unternehmensphilosophie, Details des Beratungsgesprächs, Beispielen aus meinem Portfolio und vielen anderen interessanten Aspekten der Arbeit mit mir als Partner finden Sie auf meiner Unternehmens-Website andreaskrassnigg.com.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Call Now Button

Pin It on Pinterest